Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2009, 20:28   #7
ORIGINAL-ESCORT
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich würde das auch etwas differenzierter sehen. Internet Radionsender haben grundsätzlich schon mal weniger puplikum und daher sind die Streuverluste begrenzt. Ich denke es hängt von der Zielgruppe ab, die der Radiosende für sich definiert hat und grade bei kleineren online "Nischensendern" (Klassik, Oldies, etc.) könnte ich mir durchaus Potenzial vorstellen. Sicher nicht die effektivste Art Werbung für eine Escort Agentur zu machen, aber in meinem Augen nicht zu vernachlässigen. Zielgruppe ist alles, egal in welchem Medium also wenn jemand einen Radiosender mit entsprechendem Angebot hat/kennt...
  Mit Zitat antworten