Voice of Escorts - Forum  

Zurück   Voice of Escorts - Forum > Escort Forum > Allgemeines > Escort in den Medien

» VoE Aktuell
Mitglied bei Voice-of-Escorts Interessengemeinschaft werden
» Sponsor Links
Alf
Banner schalten auf VoE
Escort München
Escort-Begleitung
Spring-Escort
Jocelyn Escort Leipzig
» Letzte Beiträge
Gehe zum ersten neuen Beitrag Dessous waschen
Heute 08:12
von James444
Letzter Beitrag von James444
Heute 08:12
0 Antworten, 1 Hits
High-Class Escortes
14.09.2015 17:18
von taksim
Letzter Beitrag von marielea86
27.08.2018 18:26
5 Antworten, 11.465 Hits
Bewerbung
11.09.2016 20:53
Letzter Beitrag von marielea86
27.08.2018 18:15
5 Antworten, 5.930 Hits
Toys als Escort?
24.11.2017 17:32
von taksim
Letzter Beitrag von jeenalin
27.08.2018 14:20
1 Antworten, 1.383 Hits
Escort Agentur in...
29.12.2013 15:41
von markusw
Letzter Beitrag von jeenalin
27.08.2018 14:20
4 Antworten, 11.698 Hits
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2009, 15:22   #1
karl-heinz
Gesperrt
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: In B-W
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 53 Danke für 28 Beiträge
karl-heinz wird schon bald berühmt werden
Beitrag Werbung im Internet Radio.

Mal ein Vorschlag was den Punkt „Agentur macht eigen Werbung“ angeht.

Ich dachte daran ob es Sinnvoll wäre bei einem Internet Radio Werbung zumachen für die Agenturen. Durch Zufall bin ich Beruflich mit einem Betreiber eines „Internet Radio“ ins Gespräch gekommen. Und wir haben uns Unterhalten über das Internet Radio. Und dabei kam mir die Idee ob es nicht auch was wäre für Escort-Agenturen.
Ich frag jetzt Locker in die Runde ob Agenturen ein Interesse daran hätten, nicht nur in Zeitschriften und bei TV Privatsender, sondern selbst verfasste Werbung über das Internet Radio machen wollt?
karl-heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 08:43   #2
Andy
Administrator
VoE verifiziert
 
Benutzerbild von Andy
 
Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 284
Erhielt 394 Danke für 199 Beiträge
Bilder: 5
Andy kann auf vieles stolz seinAndy kann auf vieles stolz seinAndy kann auf vieles stolz seinAndy kann auf vieles stolz seinAndy kann auf vieles stolz seinAndy kann auf vieles stolz seinAndy kann auf vieles stolz seinAndy kann auf vieles stolz seinAndy kann auf vieles stolz sein
Standard

Internet Radio ist ein neues Medium, welches hauptsächlich von der jungen Generation frequentiert wird. Das Erreichen der Zielgruppe sehe ich hier momentan (noch) nicht unbedingt gegeben, aber das kann sich natürlich in Zukunft ändern.

Als ein weiteres Problem sehe ich, dass das IR momentan gerne diese Werbung schaltet, aber wenn sie sich dann so im Mainstream etablieren, dass die Zielgruppe erreicht wird, eher bürgerlicher werden und dann Werbung von Escort Agenturen aus moralischer Sicht nicht mehr schalten.
Andy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2009, 08:43   #3
Asfaloth
Erfahrener Nutzer
VoE verifiziert
 
Benutzerbild von Asfaloth
 
Registriert seit: 28.06.2009
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 118 Danke für 53 Beiträge
Asfaloth wird schon bald berühmt werdenAsfaloth wird schon bald berühmt werden
Standard

Weiss nicht, ob man das nicht auch etwas differenzierter sehen kann.

Der Geschäftsreisende mit Laptop und UMTS karte im Hotel hört bisweilen auch gerne mal Internetradio. Und wer wäre denn eine geeignetere Zielgruppe ?
Asfaloth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2009, 09:08   #4
Reini
Agentur Insider
VoE verifiziert
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 111 Danke für 75 Beiträge
Reini sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreReini sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

das Thema Radio (egal ob klassisch oder Internet) spielt glaub ich eher eine untergeordnete Rolle, da hier die Streuverluste massiv sind. Und ich glaube nur weil jemand das könnte (Internetradio per Notebook über WLAN oder mobilen Stick) abrufen, tut er es dennoch nicht. Und wenn zu selten. Da ist das Geld besser in der Seite investiert und auf den einen Kunden alle 3 Jahre, der übers Internetradio kommt, kann ich nicht bauen, soll heissen, mit dem wenigen was läuft kannst keine Agentur betreiben. Und das wenn eine dauernde regelmäßige Präsenz da ist - Radio oder andere klassische Werbemedien sind für dieses Business keine geeigneten Werbeplattformen.
Reini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2009, 09:32   #5
Asfaloth
Erfahrener Nutzer
VoE verifiziert
 
Benutzerbild von Asfaloth
 
Registriert seit: 28.06.2009
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 118 Danke für 53 Beiträge
Asfaloth wird schon bald berühmt werdenAsfaloth wird schon bald berühmt werden
Standard

ich sehe das sinnvoll eingesetzt natürlich nur additiv mit geringstmöglichem Aufwand.

Aber war nur eine Idee ...man muss sie nicht aufgreifen.... nur manchmal tuns andere und hinterher ärgert man sich.
Asfaloth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2009, 14:35   #6
Reini
Agentur Insider
VoE verifiziert
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 111 Danke für 75 Beiträge
Reini sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreReini sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

ich weiss was Du meinst, komme selber aus der Presse und habe da so einige Gedanken zu dem Thema (eigenes Magazin, etc.) ... aber im Radio sehe ich unsere Business nicht wirklich richtig platziert.
Reini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 21:28   #7
ORIGINAL-ESCORT
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich würde das auch etwas differenzierter sehen. Internet Radionsender haben grundsätzlich schon mal weniger puplikum und daher sind die Streuverluste begrenzt. Ich denke es hängt von der Zielgruppe ab, die der Radiosende für sich definiert hat und grade bei kleineren online "Nischensendern" (Klassik, Oldies, etc.) könnte ich mir durchaus Potenzial vorstellen. Sicher nicht die effektivste Art Werbung für eine Escort Agentur zu machen, aber in meinem Augen nicht zu vernachlässigen. Zielgruppe ist alles, egal in welchem Medium also wenn jemand einen Radiosender mit entsprechendem Angebot hat/kennt...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 18:35   #8
Relax
Benutzer
VoE verifiziert
 
Registriert seit: 25.08.2009
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Relax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das mit den Streuverlusten hätte ich sowohl beim Internet Radio wie auch beim normalen Hörfunk ebenfalls vermutet.

Aber , man staunt immer wieder...

Da fährt man Sonntags am frühen Abend über die A3 und hört "Radio Primavera"

Und wer bringt da Werbspots zu Gehör ? Ein bekannter FKK Club in Pohlheim.

Nun mag die Zielgruppe beim FKK Club etwas breiter aufgestellt sein als fürs Escort Business, aber soooooo breit nun auch wieder nicht.
Relax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 12:58   #9
LustiLu
Neuer Nutzer
 
Registriert seit: 30.11.2014
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
LustiLu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich stehe dem thema auch eher skeptisch gegenüber. Natürlich gibt es Internet Radios die breiter aufgestellt sind aber viele sind auf eine bestimmte Zielgruppe ausgerichtet. Es macht nicht wirklich Sinn als Escort-Agentur in einem Gothic- oder Western-Internet-Radio Werbung zu schalten.
LustiLu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

» Escort Galerie
Louisa Lesander - Sinnlichkeiten In Berlin
Louisa Lesander - Sinnlichkeiten In Berlin
Kimi Escort München
Kimi Escort München
Scarlett *Jocelyn Escort*
Scarlett *Jocelyn Escort*
Actrice Escort - Dina
Actrice Escort - Dina
Kimi Escort München
Kimi Escort München
Elissa *JocelynEscort*
Elissa *JocelynEscort*
» Today's Birthdays
-
Powered by vBadvanced CMPS v3.0.1

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.